Photovoltaik Kosten im Überblick

Die Kosten für Photovoltaik ergeben sich aus vielerlei Dingen. Damit Sie als Interessent einer Solaranlage einen Überblick über die Kosten einer Photovoltaikanlage erhalten können, haben wir die wichtigen Informationen für Sie zusammen gestellt. Für viele Bauherren ist es wichtig, im Vorfeld bereits eine grobe Vorstellung zu haben, was eine Photovoltaikanlage insgesamt kosten wird. Anhand einiger Beispiele, können Sie hier sehen, wie man die Kosten für eine PV-Anlage auf einem Einfamilienhaus bestmöglich kalkuliert. Dabei spielen neben den Anschaffungskosten, weitere Aspekte, wie z.B. Wartungskosten oder Reinigungskosten eine wesentliche Rolle, wenn es um die wirtschaftliche Betrachtung einer Anlage geht.

Anschaffungskosten der einzelnen Komponenten einer PV-Anlage

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Bestandteile einer Photovoltaikanlage. Bei einer Inselanlage unterscheiden sie sich insofern von einer netzgekoppelten PV-Anlage, dass statt eines Wechselrichters zur Erzeugung von Wechselstrom ein einfacher Akku benutzt wird, welcher die Gleichstromenergie speichert. Der wesentliche Anteil der Photovoltaik Kosten liegt in der Anschaffungssumme der gesamten Solaranlage.

Sonstige Kosten für Wechselrichter & Zubehör

Während des Betriebs fallen zwar auch Kosten an, diese beschränken sich aber auf die Wartung, Reinigung und meist nur kleinere Reparaturarbeiten. Bei der Berechnung der Kosten sollte auch bedacht werden, dass es, je nach verwendetem Solarmodul, zu einem Leistungsverlust der Photovoltaikanlage kommt.

  3-Minuten-Photovoltaik-Beratung.
Jetzt Preise vergleichen & sparen!

 

Dieser beläuft sich auf einige Prozent und führt daher zu einer Ertragsminderung, bzw. langsameren Amortisierung der Investitionskosten. Nachfolgendfinden Sie eine Liste der Faktoren, die für die Kosten einer Photovoltaikanlage eine Rolle spielen.

  • Anzahl der Solarmodule, also die Anlagenleistung
  • Wechselrichter bzw. Akkumulator
  • Gestelle für Solarmodule
  • Aufwand für Montage und Verkabelung
  • Höhe der Zinsen
  • Der Standort und die Wetterbedingungen
  • Zusätzliche Materialkosten für diverse Kleinteile und Kabel
  • Weitere Förderungen zur Minderung der Kredithöhe

Kalkulation der Photovoltaik Kosten

Die Art und Weise wie Sie Ihre Photovoltaikanlage finanzieren ist ein entscheidender Faktor für die Gesamtkosten der Solaranlage. Sicher ist es die kostenschonendste Variante, die gesamten Anschaffungskosten aus eigenen Mitteln zu finanzieren, doch dies wird nicht immer möglich sein. Glücklicherweise wird aber schon während der Anlagennutzung eine Vergütung für den erzeugen Solarstrom ausgezahlt.

Die Montagekosten nicht vergessen!

Dass eine Photovoltaikanlage nur von qualifiziertem Fachpersonal installiert werden sollte, versteht sich hoffentlich von selbst. Doch wie kalkuliert man die Montagekosten einer PV-Anlage am Besten? Als Faustformel kann man sagen, dass pro kW installierter PV-Leistung etwa 120,00 Euro bis 170,00 Euro vom Elekriker berechnet werden. Hat die Photovoltaikanlage also eine Leistung von 5 kWp, betragen die Kosten für die Montage in etwa 600 bis 850 Euro zzgl. evtl. im Vorfeld benötigter Planungsaufwand.

Jetzt Photovoltaikanlage finden

Die genaue Höhe der Vergütung hängt dabei von dem Datum der Inbetriebnahme und der Anlagenleistung ab. Je früher eine Anlage installiert und in Betrieb genommen wird, desto höher ist die Vergütung pro eingespeister kWh. Außerdem gilt der Richtwert, dass größere Anlagen mit höherer Anlagenleistung mit einem etwas geringeren Betrag pro eingespeister kWh gefördert werden.

Bei allen Anlagengrößen wirkt diese Einspeisevergütung jedoch den Solaranlagen Kosten entgegen und führt so zu einer schnelleren Amortisation. Heutzutage kann man mit Kosten von etwa 3000 Euro pro kWp Anlagenleistung rechnen.

Je nach Anlagenleistung ergibt sich demnach ein Richtwert für die Gesamtkosten der Photovoltaikanlage. Nicht unwesentlich an den Kosten beteiligt ist die Wahl der Solarmodule, da sich deren Preise stark unterscheiden. Um zu ermitteln, ob sich eine PV-Anlage auch auf ihrem Dach rechnet, nutzen sie bitte unseren Photovoltaik Rechner.

Sehr interessantes Video zur Nutzung von Photovoltaik

Jetzt Solaranlagen Angebote vergleichen »»