Solaranlagen Angebote vergleichen und Geld sparen

Es gibt bereits eine so große Auswahl an Anbietern von Solaranlagen, dass man dort schnell den Überblick verliert. Bei der Erstellung von Angeboten benötigen jedoch sämtliche Firmen spezielle Informationen von Ihnen, um ein konkretes Angebot zu erstellen. Damit Sie die Möglichkeit haben ein derartiges Angebot nachzuvollziehen, ist es wichtig, dass Sie über die Faktoren informiert sind, die so einem Angebot zugrundegelegt werden.

Inhalte der Angebote von Solaranlagen

Da der Ertrag jeder Solaranlage von der einstrahlenden Sonne abhängig ist, spielt der Standort der Anlage die wichtigste Rolle bei der Berechnung. Dazu zählt jedoch nicht nur die geographische Lage und damit der Winkel der einstrahlenden Sonne zur Mittagszeit, die Sonnenscheindauer und die Klimaverhältnisse, sondern auch die Gegebenheiten des Daches, des Neigungswinkels und möglicher Hindernisse, die im Tagesverlauf die gesamte, oder Teile der Anlage abschatten können.

Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten der Verschaltung der Solarzellen, unterschiedliche Typen von Solarzellen, die beispielsweise weniger anfällig gegenüber einer Verschattung sind, oder welche, die etwas effektiver auch diffuse Sonneneinstrahlung für die Stromerzeugung nutzen können. Abhängig von der zur Verfügung stehenden Fläche bestimmt sich dann die maximale Anlagenleistung durch die Menge der aufzustellenden Solarzellen.

Da der Solarstrom erst transformiert werden muss bevor er genutzt oder eingespeist werden kann, ist mindestens ein Wechselrichter zu verwenden, dessen Kosten sich ebenfalls im Angebot wiederfinden. Auch die Art der Montage ist wichtig und ein nicht zu unterschätzender Posten in einem Angebot. Die Personalkosten hierzulande sind hoch, weshalb eine aufwändige Montage teurer ist. Neben den technischen Gegebenheiten spielt dann noch die Art und Dauer der Solarfinanzierung, die Zinssätze, die Anlagenlaufzeit sowie auch die Vergütung des erzeugten Solarstroms eine Rolle. Eventuell können Sie auch weitere Fördermittel erhalten, die dann in einem Angebot ebenfalls berücksichtigt werden müssen.
Weitere Einflussfaktoren für die Angebote von Solaranlagen

Sollten Sie in die Situation kommen, dass Sie ein Angebot für eine Solaranlage anfordern und dabei nicht nach einer Reihe von Rahmenbedingungen gefragt werden, sollten Sie skeptisch werden. Außerdem werden die Angebote für Privathaushalte anders aussehen, als für gewerbliche Kunden, da die Pflichtangaben dann anderen Vorschriften unterliegen.

Jetzt Solaranlagen Angebote vergleichen »»