Photovoltaik in München

Photovoltaik in MünchenDie Photovoltaik ist in der Wirtschaft und Politik ein wichtiges Thema geworden. Immer mehr Hersteller sprießen aus dem Boden und immer mehr Experten lassen neue Planungsbüros für die Photovoltaik entstehen. In Ballungszentren, so auch in München, ist die Dichte solcher Fachleute besonders hoch.

Im gesamten Bundesland Bayern ist innerhalb der letzten Jahre eine enormes Wachstum im Bereich der Erneuerbaren Energien, insbesondere durch die Installation von Solarstromanlagen entstanden. Für Interessenten von Photovoltaik in München haben wir in diesem Artikel einige hilfreiche Tipps zusammengestellt.

Besonderheiten der Photovoltaik in München

Die geographische Lage der Metropole nahe den Alpen ist eine gute Voraussetzung für die Photovoltaik. Zwar bietet die Landeshauptstadt weniger Freiflächen als das Flachland im Norden der Republik, dafür ist die Sonnenscheindauer in München besonders hoch. Doch nicht nur die Dauer der Sonnenstunden am Tag ist wichtig für die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage. Auch der Energiegehalt des Sonnenlichts ist entscheidend für den Ertrag einer Photovoltaikanlage. Diesen merken Sie schon, wenn Sie an einem Sommertag in München nur vor die Tür treten.

Das Licht ist wesentlich wärmer, das bedeutet, die Sonne hat einfach mehr Kraft. Physikalisch gesehen ist dies dem höheren Energiegehalt des Lichts zu verdanken, der sich auf Grund der südlicheren Lage ergibt. Die Photovoltaik in München kann von diesem Phänomen profitieren, da aus dem Licht mehr Strom erzeugt werden kann, als in nördlicheren Gefilden. Die Photovoltaik in München ist deshalb als besonders attraktiv einzustufen.

Generelle Voraussetzungen für die Photovoltaik in München

Wie bei der Planung jeder Photovoltaikanlage, ist neben dem Sonnenlicht auch die Ausrichtung der Solarmodule relevant für die effiziente Stromerzeugung. Dazu ist ein Dach für die Photovoltaik möglichst in Richtung Süden auszurichten und besitzt eine ganz bestimmte Neigung. Auch die Deckung des Daches ist relevant für die Konstruktion der Solarmodule auf dem Dach und entscheidet darüber, wie viel Aufwand bis zur Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage in München noch auf Sie zukommt. Zu dem ist zwischen zwei Anlagenkonzepten zu unterscheiden: dem Inselsystem und der netzgebundenen Photovoltaikanlage.

  3-Minuten-Photovoltaik-Beratung.
Jetzt Preise vergleichen & sparen!

 

Sie müssen also für sich klären, ob Sie den erzeugten Solarstrom ihrer Anlage selbst nutzen möchten und dafür eine Vergütung erhalten möchten, oder ob der Strom in das Netz eingespeist und dann entsprechend vergütet werden soll. Die Vergütungssätze werden innerhalb des EEG geregelt und gelten auch für die Photovoltaik in München.

Jetzt Solaranlagen Angebote vergleichen »»